Einladung Schießsaison 2020/2021

von Tobias Patzke (Kommentare: 0)

Liebe Schützenkameradinnen, liebe Schützenkameraden, liebe Jungschützen,

nach langer Zeit darf ich Euch wieder zu unseren Schießabenden herzlich einladen und hoffe auf Eure zahlreiche Teilnahme.

Der Schießbetrieb beginnt unter folgenden Auflagen:

Die Trennung der Jugend und der Erwachsenen muss im deutlichen zeitlichen Abstand stattfinden. 

Daher beginnt das Schießen der Jugend um 17:30 Uhr und endet inkl. Preisverteilung um ca. 19:30 Uhr oder etwas später.

Nach dem ausgiebigen Durchlüften und Desinfizieren der Gerätschaften kann der Schießabend für die Erwachsenen erst ab 20:00 Uhr beginnen.

Wir bitten die allgemeinen Hygienemaßnahmen zu beachten. Der Mund-Nasen-Schutz muss auch auf dem Weg vom Sitzplatz bis zum Schießstand getragen werden. Der Schießbetrieb selbst kann ohne Mundschutz erfolgen.

Außerhalb des Trainings, insbesondere beim Betreten und Verlassen der Sportstätte sowie bei der Nutzung von WC-Anlagen, besteht in geschlossenen Räumen Maskenpflicht.

Aufsichten, Trainer und Vereinsübungsleiter müssen keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen, wenn diese aktiv am Training teilnehmen, d. h.  in der jeweiligen Trainingsgruppe direkt am Schießstand.

Desinfektionsmittel wird vom Verein gestellt. Diese Artikel befinden sich

 

                                     - vor dem Schießstand

und

                                     - im Treppenabgang zum Schießstand.

 

Hygienetücher liegen im Schießstand auf und können für die weitere Desinfektion der Sportgeräte genutzt werden.

Die Hygienemaßnahmen müssen zwingend eingehalten werden. Der Verein und die Schießleitung behalten sich bei Nichtbeachtung der Hygienevorgaben vor die entsprechende Person/-en vom Schießbetrieb auszuschließen. Wir appellieren daher an Eure Vernunft - Wer Krankheitssymptome aufweist bleibt bitte dem Schießbetrieb fern.

Der Hinweis zur Anwesenheitserfassung und zum Datenschutz liegt im Vereinslokal auf und ist vor Schießbeginn zu unterschreiben. 

Weitere Änderungen/Lockerungen für den Schießbetrieb können hoffentlich durch Euer Mittun erfolgen und wir können diesbezüglich wieder bald in den normalen Schießbetrieb zurückkehren.

Des Weiteren wird gebeten, die Vorgaben des BSSB zu beachten und zu befolgen. Diese sind im Anhang beigefügt.

Die ebenfalls angefügte Einteilungsliste für den Zeitraum vom 16.10.2020 bis 22.01.2021 bitte ich zu beachten und in Eurer Terminplanung zu berücksichtigen. Für eventuelle Tauschpartner an den Schießabenden bitte ich eigenverantwortlich zu sorgen. Die Einteilung für die Jugend ist ebenfalls beigefügt.

In der Zeit vom 02.11.2020 bis 24.12.2020 hat unser Vereinswirt Betriebsruhe. In dieser Zeit sind wir wieder auf Selbstverpflegung angewiesen.

 

Vorschau:

Fr. 16.10.2020    Josefischießen (Nachholtermin)

Fr. 23.10.2020    Endschießen (Nachholtermin)

Fr. 30.10.2020    Anfangsschießen 

Fr. 31.11.2020    Speckschießen

Fr. 27.11.2020    Er & Sie Schießen

Fr. 18.12.2020    Nussenschießen

Fr. 15.01.2021    Königsschießen

Sa. 16.01.2021    Preisverteilung Königsschießen

 

Mit Schützengruß

Stefan Kollai (1. Schützenmeister)

Zurück