Schützenkönig 2018

von Tobias Patzke (Kommentare: 0)

ZSG Rottau: Tanja Patzke ist neue Schützenkönigin

Zum diesjährigen Königsschießen der ZSG Rottau am 12. Januar fanden sich 47 Schützen im Vereinsheim Fischerstüberl ein.
In der Jugendschützenklasse wurde Alexander Hilger mit einem 326,0 Teiler Brezenkönig. Eine ebenso schön gebundene Wurstkette sicherte sich Mina Polleichtner mit einem 314,3 Teiler. Ein 100,7 Teiler machte Miriam Huber zum Schützenkönigin in der Jugendklasse.
In der Luftpistolenklasse wurde Rainer Winklmair mit einem 98,7 Teiler Brezenkönig. Wurstkönig wurde mit einem 91,7 Teiler Roland Obelz. Mit einem 62,3 Teiler sicherte sich Michael Sichler die Königskette in der Luftpistolenklasse.
Wie schon vor 2 Jahren, ist dieses Jahr die Schützenklasse wieder fest in Frauenhand.
Mit einem 48,0 Teiler schoss sich unsere neue Schützenkönigin Tanja Patzke auf den Ersten Platz. Den zweiten Platz und somit eine prächtige Wurstkette gewann Karin Hilger mit einem 81,6 Teiler. Die „Brotzeit“ machte die Brezenkette von Gabi Strobl mit einem 96,5 Teiler, komplett.
Mit einem extravaganten Schlitten wurde Königin Tanja, nach der Krönung, spät des Nachts von ihrem Gefolge sicher in die königlichen Gemächer begleitet. Diese Prozession wurde mit standesgemäß bayrischer Volksmusik musikalisch gestaltet, um die Ankunft der neuen Königin gebührend anzukündigen. Bei Wein, Bier und Brotzeit fand dieser feierliche Tag seinen Ausklang!

Die ZSG Rottau dankt Annelies und Max Meier für das Binden der jeweils drei Brezen- und Wurstketten!

Zurück