Josefischießen

von Tobias Patzke (Kommentare: 0)

ZSG Rottau: Zum Namenstag des hl. Josef

Vereinswirt Sepp Scheck lies sich auch dieses Jahr nicht lumpen und spendierte zu seinem Namenstag wieder eine Schützenscheibe.
Das meiste Zielwasser hat dabei wohl Anton Huber getrunken. Er holte sich mit einem 26,4 Teiler die lustig bemalte Schützenscheibe. Dicht gefolgt von Tobias Patzke, der mit einem 26,6 Teiler Zweiter wurde. Wieder sehr dicht darauffolgend wurde der dritte Platz von Gabi Strobl mit einem 27,2 Teiler belegt.
Lieber Sepp, danke für die diesjährige Josefi-Scheibe! *ch*

Zurück